Über Uns

Seit 1999 bin ich als Heilpraktikerin tätig; dabei beschäftigen mich besonders Fragen, was uns Menschen voranbringt, was uns hemmt, was uns fördert, was sind die Potentiale in uns, was brauchen wir, um im Leben voranzukommen und glücklich zu sein.

Neben vielen anderen Büchern sind mir die von Arno Stern (Malort Paris) und Gerald Hüther (Hirnforscher) besonders wichtig geworden.

Ich lernte Arno Stern in seinem Malort in Paris kennen und besuchte seinen Kurs zum Malspiel. Danach stand für mich fest, einen Malort auch in Halle einzurichten. Diesen gibt es nun seit 2015 und es ist mir eine große Freude und Erfüllung zu erleben, wie die jungen und älteren Malenden zu sich selbst kommen, spontan werden und in ihr Malspiel finden Sie beginnen sich von jedweden Vorbildern und anderweitigen Belastungen zu befreien.

Es ist mein Anliegen, dass vom Malspiel immer mehr Menschen erfahren.